Einzigartige Urnen- Kunst des letzten  Augenblicks
 

  Herzlich Willkommen

Ich heiße Elzbieta Nowak, lebe und arbeite als freie Künstlerin in Deutschland.

"Man seht, wie die Sonne langsam untergeht und erschrickt doch wenn es plötzlich dunkel ist"
(Franz Kafka)

Dieses Zitat hat auch Spuren in meinem Leben hinterlassen. Als ich 23 Jahre alt war, verlor ich meine Mutter,
nach  langen Leiden. Zehn Jahre danach vestarb mein jüngerer Bruder. Seitdem ist der Tod  ein Teil meines Lebens geworden.

"Es ist das Land der Lebenden und das Land der Toten. Die Brücke zwischen ihnen,
ist die Liebe die einzig bleibende, die einzige Bedeutung."

(Thornton Wilder)

 Ich kenne dieses Gefühl der Traurigkeit und Leere.
Mit dieser Arbeit möchte ich anderen Menschen, bei ihrer Trauer unterstützend zur Seite stehen.
Es ist eine ruhige Aufgabe, die ich gerne mache. Eine Arbeit für jemanden der gegangen ist, aber auch für die Menschen die bleiben.
Jeder Verstorbene hinterlässt Spuren in unseren Herzen und damit in unseren Leben.
Individuelle Leidenschaften und Hobbies des geliebten Verstorbenen werden somit auf eine kreative Weise auf den Urnen reflektiert.

„Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
 Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.“ 
(Dietrich Bonhoeffer)


 

 

Die Malerei hat eine besondere Bedeutung für mich. Die Kreativität hat mein Leben immer stark geprägt. Seit 1995 beschäftige ich mich intensiv mit der Malerei und dem Surrealismus. Am Anfang war es nur ein Hobby, aber mit der Zeit spürte ich, dass es nicht nur ein Hobby ist, sondern ein großer Teil meines Lebens. Auf meinen Werken zeige ich Gefühle und Gedanken wie Glück, Freude, Sehnsüchte, Ängste und Freiheitsdrang - Gefühle, die jeder in seiner Seele trägt. Ich male nicht nur Gemälde aus den Bereichen Landschaft, Porträt und Stillleben, auch Auftragsarbeiten mit den verschiedensten Motiven, sehe ich als Gelegenheit meiner Leidenschaft zu folgen.

 

Ich lade Sie herzlich auf meine Website ein